Revision des Trademark-Standards

Die Revision des Trademark-/Warenzeichen-Standards (FSC-STD-50-001) hat zum Ziel, die Anwendbarkeit, Relevanz und Klarheit des Standards für die Inhaber von FSC-Zertifikaten zu verbessern.

Der Standard regelt, wie die FSC-Warenzeichen von Zertifikatsinhabenden korrekt zu verwenden sind. Das heißt, er gibt die Richtlinien zur Verwendung der FSC-Warenzeichen

  • auf FSC-zertifizierten Produkten
  • für die Werbung für FSC-zertifizierte Produkte und
  • für die Werbung für den Status eines Unternehmens als FSC-Zertifikatsinhaber vor.

Konsultation zum Trademark-Standard abgeschlossen

Vom 15. März bis zum 15. April 2024 fand eine Konsultation zu den Anforderungen an die Verwendung der FSC-Warenzeichen statt. Alle Interessengruppen waren dazu aufgerufen, ihre Anregungen und Verbesserungsvorschläge über die FSC-Konsultationsplattform einzureichen. Wir danken allen Teilnehmenden für ihre Rückmeldung und halten Sie über alle weiteren Entwicklungen auf dieser Seite informiert.

 

Um mehr über den Revisionsprozess zu erfahren und Zugang zu den entsprechenden normativen Dokumenten zu erhalten, besuchen Sie bitte die Prozessseite auf FSC Connect.

Füllen Sie dieses Formular [Weiterleitung zu Microsoft Forms] aus, wenn Sie aktuelle Informationen zu wichtigen Prozessschritten und Ankündigungen zu Konsultationen und anderen Beteiligungsmöglichkeiten wie Webinaren und Workshops erhalten möchten. Die Registrierung ist keine Voraussetzung für eine aktive Teilnahme.

© FSC International

Ihre Ansprechpartnerin bei Fragen zur FSC Trademark-Revision oder zu Beteiligungsmöglichkeiten:

Luisa Flarup
Beraterin Marktservice & Warenzeichen
Tel: 0761 38653 51
luisa.flarup@fsc-deutschland.de