FSC-Update: Krieg in der Ukraine

Hier finden Sie alle Informationen, die der Geschäftsstelle FSC Deutschland im Zusammenhang mit der Ukraine und dem Angriffskrieg durch Russland und Belarus und den FSC-relevanten Folgen vorliegen. Die Seite wird stetig aktualisiert.
Teilweise liegen auch der Geschäftsstelle noch nicht alle Detailinformationen vor. Haben Sie daher bitte Verständnis, wenn wir einige Anfragen nicht oder erst mit Verzögerung beantworten können.
Für Rückfragen erreichen Sie die FSC Geschäftsstelle unter:
Telefon +49 761 38653 50 oder Email: info@fsc-deutschland.de

FSC International und FSC Russland beenden ihre Zusammenarbeit

Aufgrund betrieblicher und organisatorischer Bedenken beendet der Vorstand von FSC Russland mit sofortiger Wirkung die Beziehungen der Organisationen zu FSC.

Zertifikate in Ukraine-Konfliktgebieten ausgesetzt

FSC International veröffentlicht Informationen zur Gültigkeit von FSC-Zertifikaten in der Ukraine

Der Forest Stewardship Council (FSC) suspendiert Zertifikate in den Gebieten der Ukraine, in denen bewaffnete Konflikte ausgetragen werden (Kriegsgebiete). In Gebieten, die nicht vom bewaffneten Konflikt betroffen sind, können optimierte Auditverfahren für bestehende Zertifikate angewendet werden.
Lesen Sie das >> aktuelle Statement auf der Seite von FSC International.

 

FAQs von FSC International zur aktuellen Situation in Russland und Belarus

Dieses Dokument enthält Antworten auf häufig gestellte Fragen (FAQs) zum FSC-Beschluss und zu den normativen Änderungen vom 8. März 2022, die als Reaktion auf den Einmarsch des russischen Militärs in die Ukraine veröffentlicht wurden. Die in diesem Dokument gegebenen Antworten haben informativen Charakter und sind nicht als normativ anzusehen.

Die englischsprachige Originalversion finden Sie auf der Seite von FSC International >> hier

Update 31.3.22: FSC International veröffentlicht ein weiteres Update der Fragen & Antworten (FAQ). Das englische Dokumentfinden auf der Seite von FSC International >> hier

Unsere deutsche Übersetzung steht Ihnen rechtsstehend als Download bereit

 

PDF | 257 KB

Kontexterklärung zur Controlled Wood-Risikobewertung

Download

Normative Dokumente

PDF | 179,83 KB

Download

PDF | 123,06 KB

FSC-ADV-60-002-01 Stipulation CW Risk Designations by FSC (EN/DE)

Download

PDF | 100,62 KB

FSC-ADV-40-005-25 Adapting Due Diligence System to urgently revised FSC risk assessments (EN/DE)

Download

PDF | 120,90 KB

FSC-DER-2022-002 Verwendung von Material, das vor der Aussetzung des Lieferanten aus Russland gekauft, aber nicht versandt wurde/
FSC-DER-2022-02 Use of material purchased but not dispatched from Russia before suspension (EN/DE)

Download

Im Allgemeinen haben Produkte, die zu dem Zeitpunkt, an dem das Zertifikat ungültig wird, das COC-System einer Organisation noch nicht verlassen haben, ihren Zertifizierungsstatus verloren.
Diese Anweisung wurde herausgegeben, um den außergewöhnlichen Umständen Rechnung zu tragen, die die Aussetzung aller FM/COC- und COC-Zertifikate in Russland aufgrund unkontrollierbarer und den gesamten Forstsektor betreffender Risiken erforderlich machen, wie sie in der überarbeiteten nationalen Risikobewertung für Russland (FSC-NRA-RU V3-0) festgestellt und durch die Anweisung FSC-ADV-20-001-12 geregelt wurden.

PDF | 2,74 MB

ADVICE-20-011-14 Überprüfungsaudits für vor der Aussetzung verkauftes, aber nicht versendetes Material/
FSC-ADV-20-011-14 Verification audits for material sold but not dispatched prior to suspension(EN/DE)

Download

BLE (Bundesanstalt für Landwirtschaft und Ernährung) bewertet Importe aus den am Ukrainekrieg beteiligten Ländern Russland, Belarus und Ukraine

Laut BLE:
Für Einfuhren aus der Ukraine:
Angesichts der Kriegszustände in der Ukraine, die de facto zu einer Einstellung von Behördentätigkeiten geführt haben (es dürften keine oder nur eingeschränkte Kontrollen durch staatliche Behörden möglich sein), dürfte ein vernachlässigbares Risiko kaum dokumentierbar sein.
Für Einfuhren aus Russland / Belarus
Maßgebend dürfte sich z.Z. die Aussetzung der Zertifizierungen durch FSC auswirken. Ohne diese Risikominderungsmaßnahmen dürfte es nicht möglich sein, hinsichtlich eines möglichen illegalen Einschlags auf ein vernachlässigbares Risiko zu gelangen.

Link zum Originaltext der BLE: https://www.ble.de/SharedDocs/Downloads/DE/Wald-Ho […]