FSC-Walddialoge: Naturwaldentwicklungsflächen

In Kooperation mit dem NABU Hessen bietet FSC Deutschland am 7. November 2024 den Walddialog „Naturwaldentwicklungsflächen – Bedeutung für Naturschutz und Waldmanagementim Frankfurter Ökohaus an. Zu Beginn des Tages informieren Fachleute aus dem Naturschutzbereich, der Forschung und der Zivilgesellschaft. Auch die Finanzierung von Naturwaldentwicklungsflächen wird Thema sein. Im Anschluss dienen thematische Workshops dazu, mit den Referentinnen und Referenten in den Austausch zu kommen.

Die Teilnahme ist kostenlos. Die Teilnehmerzahl ist begrenzt; sichern Sie sich Ihren Platz!
>> Zur Anmeldung

Kurzübersicht des Programms:

– Management von Naturwaldentwicklungsflächen in FSC zertifizierten Wäldern – t.b.a.
– Bedeutung von Naturwäldern für die Biodiversität, die Resilienz und den Klimaschutz – Mark Harthun, NABU
– Welche Ansprüche an Naturwaldentwicklungsflächen hat die Wissenschaft? (Arbeitstitel) – Peter Meyer, NWFVA
– Muss man „Wildnis“ managen und wenn ja wie? (Arbeitstitel) – Knut Sturm, Naturwaldakademie
– Förderung von Wildnisflächen – t.b.a.
– Private Inwertsetzung von NWE-Flächen – t.b.a.
– Workshops zu: Förderung von NWE-Flächen; Private Inwertsetzung

Datum

07.11.2024

Uhrzeit

11:00 - 16:00

Lokale Uhrzeit

  • Zeitzone: America/New_York
  • Datum: 07.11.2024
  • Zeit: 05:00 - 10:00

Labels

Deutsch

Veranstaltungsort

Frankfurt a.M.
QR Code