EUDR für Forstbetriebe – Basiswissen und welche Lösungen FSC bieten kann

Die EU-Entwaldungsverordnung / EU Deforestation Regulation (EUDR) soll sicherstellen, dass Holzprodukte, die in die EU importiert und aus ihr exportiert, nicht aus abgeholzten Gebieten stammen.

Sie verpflichtet Unternehmen dazu, nachhaltige Praktiken zu verwenden und den Ursprung von Produkten wie Holz, Palmöl und Fleisch transparent zu machen.

Die endgültige Fassung der EUDR wurde am 29. Juni 2023 veröffentlicht, so dass die Unternehmen 18 Monate Zeit haben, bevor sie die Vorschriften ab dem 29. Dezember 2024 umsetzen müssen.

  • Was ist die EUDR und was bedeutet sie für deutsche Waldbesitzer?
  • Was kann jetzt schon getan werden? Welche Lösungen kann FSC dabei bieten?

Nach einer kurze Einführung in die Thematik (ca. 30 min) bleibt Zeit für Ihre Fragen und den Austausch zum Thema.

Referent: Wolfram Kotzurek (Waldbereich)

Zur Anmeldung: https://us02web.zoom.us/meeting/register/tZAkc-isqT4rE9eX9Atm54w5AzKpjOVGosZV

Datum

24.06.2024
Vorbei!

Uhrzeit

17:00 - 18:00

Lokale Uhrzeit

  • Zeitzone: America/Los_Angeles
  • Datum: 24.06.2024
  • Zeit: 08:00 - 09:00

Labels

Deutsch,
Online

Veranstaltungsort

online
online per zoom
QR Code