Ja

Ja, Ihr Unternehmen muss zertifiziert sein. Nur mit einer COC-Zertifizierung ist es zulässig, FSC-Aussagen in Verkaufsdokumenten anzuführen oder Produkte mit den FSC-Logo zu kennzeichnen.

Erklärung
Um die Rückverfolgbarkeit des Produkts zu gewährleisten, muss Ihr Unternehmen zertifiziert sein. Wenn Sie das Produkt an ein anderes Unternehmen verkaufen, welches es möglicherweise wiederum an ein anderes Unternehmen verkauft oder es verändert, muss sichergestellt sein, dass zertifiziertes Material von nicht zertifiziertem Material getrennt wird. Dies ist Teil der Produktkettenzertifizierung von FSC und wie die Glaubwürdigkeit der FSC-Kennzeichnung sichergestellt wird. Eine Zertifizierung ist nötig, damit Sie Ihren Kunden versichern können, dass eine FSC-Aussage oder eine FSC-Kennzeichnung korrekt ist.

Für Ihre Art von Unternehmen ist die Zertifizierung relativ einfach umzusetzen und muss nicht teuer sein. Lesen Sie hier mehr!
Gerne können Sie sich hier über unser Schulungsangebot (oder Onlinetraining) informieren.
Sie können auch Mitglied von FSC Deutschland werden, um von unseren Mitgliedsangeboten zu profitieren und das FSC-System mitzugestalten. Kontaktieren Sie uns für weitere Informationen. Infos bei sara.elsholz at fsc-deutschland point de.

Noch Fragen offen? Kontaktieren Sie uns:
E-Mail: info@fsc-deutschland.de
Tel. Nr.: +49 (0)761-38653-50

<< Zurück


© Forest Stewardship Council® · FSC® F000213