EUTR-Praxis-Workshop vom FSC*

EUTR-Workshop im September 2019
EUTR-Workshop im September 2019

Der Veranstaltungsort wird frühzeitig bekannt gegeben, je nach aktueller Situation wird das Format als Online- oder teilweise Onlineveranstaltung durchgeführt.

Knapp 30 Vertreter verschiedener Unternehmen trafen Anfang Oktober in Bonn zum ganztägigen Seminar zur EU-Holzhandlungsverordnung (EUTR) zusammen. Der Workshop richtete sich vor allem an Marktteilnehmer (Importeure), aber auch Berater und weitere Interessenten.

Neben dem politischen Hintergrund und den rechtlichen Vorgaben der EUTR und des Holzhandels-Sicherungs-Gesetz (HolzSiG) wurde auch die Stellung des FSC bezüglich der EU-Holzhandelsverordnung erläutert.

Den Teilnehmern standen im interaktiven Workshop die Fachkenntnis und langjährige Erfahrung der Dozierenden (Dr. Metodi Sotirov - Dozent an der Proffesur für Forst und Umwelpolitik, Albert-Ludwigs Universität Freiburg, Ulrich Malessa – Leiter Marktbereich, FSC Deutschland, Oliver Pelz – Trainer und FSC/ PEFC-Auditor) zur Verfügung.

Das Gesamtfeedback der Teilnehmer war durchweg positiv. Besonders der breite Informationsaustausch, die gute Organisation sowie die passende Dozentenauswahl wurden in der abschließenden Feedbackrunde gelobt.

2021 gibt es wieder eine EUTR-Praxis-Workshop, sichern Sie jetzt Ihren Platz!

Teilnahmegebühren (zzgl.19%):

*! Bitte beachten Sie unsere Allgemeinen Teilnahme- und Geschäftsbedingungen für Trainings- und Fortbildungsveranstaltungen (AGBs)


© Forest Stewardship Council® · FSC® F000213