Aktuelles

Nachrichten und Themen rund um unsere Aktivitäten


Donnerstag, 22 Oktober 2020
Bücher unterstützen und Wälder retten

Bestseller tragen FSC – Bücher mit FSC-Siegel dominieren bei Bestsellern (© FSC International)© FSC International

Bundesregierung veröffentlicht das Rettungspaket „Neustart Kultur“


Mit einem Rettungspaket will die Bundesregierung den von der Corona-Krise schwer getroffenen Kultur- und Medienbereich unterstützen. Unter anderem können Zuschüsse zu Druck- und Produktionskosten für die Herstellung von Büchern und Kalendern gewährt werden - sofern Papier aus verantwortungsvollen Quellen, wie z.B. FSC-zertifiziertes Frischfaserpapier, verwendet wird.

Um Buchverlage und Buchhandlungen vor dem Hintergrund der Corona-Krise im wieder anlaufenden Betrieb zu unterstützen, hat die Bundesregierung Fördermittel in Höhe von 20 Millionen Euro bereitgestellt. Verlage können einen Antrag für Zuschüsse zu den Druck- und Produktionskosten eines Buchtitels (gedruckte Bücher, Hörbücher, E-Books, Kalender) stellen, darunter fallen beispielsweise Kosten für Papier, Lektorat, Booklets, oder Illustration. Die maximale Fördersumme liegt bei 10.000 Euro für gedruckte Bücher.

Zwingende Voraussetzung für eine Förderung gedruckter Bücher ist die Erfüllung von Umweltstandards: Verwendetes Recyclingpapier muss das Siegel des „Blauen Engels“ tragen, während Frischfaserpapier FSC-zertifiziert sein muss. Damit setzt die Bundesregierung ein wichtiges Zeichen für Verantwortung und Nachhaltigkeit in der Medienbranche.

Die Antragstellung ist noch bis zum 31. Oktober 2020 möglich. Schnell sein lohnt sich: Die Fördermittel werden nach der Eingangsreihenfolge der Anträge vergeben. Weitere Informationen zu den Voraussetzungen der Förderung und der Antragstellung finden Sie auf der Website des Börsenvereins des Deutschen Buchhandels.


© Forest Stewardship Council® · FSC® F000213