Aktuelles

Nachrichten und Themen rund um unsere Aktivitäten


Mittwoch, 06 Mai 2020
Neue Holzbaumaterialien aus nachhaltiger Waldwirtschaft

Bauvorhaben des Projektentwicklers Willi Sutterin Freiburg (© Jonas Bloch Visualisierung)© Jonas Bloch Visualisierung

FSC erstellt Liste mit Herstellern von FSC-zertifizierten Brettschicht- und Brettsperrholzproduzenten


Die in der Steiermark gelegene KLH Massivholz GmbH zählt zu Österreichs und Deutschlands größten Herstellern für Brettsperrholz und ist dabei auch noch FSC-zertifiziert. Auch Stora Enso bei Ybbs an der Donau (ebenfalls in Österreich gelegen) kann in gutem Namen nachhaltiges Holz vermarkten.

Wer also auf die Suche nach neuen Holzbaumaterialien aus nachhaltiger Waldwirtschaft geht, der wird FSC finden können. Eine Recherche des FSC ergab, dass zwar die Anzahl der FSC-zertifizierten Brettschicht- und Brettsperrholzproduzenten im Vergleich zu den nicht zertifizierten geringer ist, man jedoch bei allen neuartigen Holzbaumaterialien FSC-zertifizierte Anbieter finden kann. Gerade im Holzbau sind Brettsperrholzplatten (BSP) und Brettschichtholz (BSH) unverzichtbare Baumaterialien. Vor allem, wenn es um eine klimafreundliche Bauweise geht.

Dass der Rohstoff Holz sogar im großen Stil genutzt werden kann, zeigt das Bauvorhaben des Projektentwicklers Willi Sutter in Freiburg. Denn hier soll bis 2021 ein achtstöckiges Holzhaus entstehen - FSC-zertifiziert.

Weitere Infos:
Startschuss für „Buggi 52“
Die größten BSP-Produzenten in Mitteleuropa
Herstellerverzeichnis Studiengemeinschaft Holzleimbau e.V.



© Forest Stewardship Council® · FSC® F000213