Events


Donnerstag, 06 September 2018
Erst die Schulung, dann das (Wald-)Vergnügen!

Neue Schulung informiert FSC-Zertifikatsinhaber über den Einsatz des Warenzeichens


Seit 01. März 2018 gilt die zweite Version des FSC-Warenzeichenstandards, welche in überarbeiteter, vereinfachter Form die neuen Standardregelungen beim Einsatz des Warenzeichens definiert. Die entsprechende Warenzeichenschulung wird dabei sowohl in typischer Seminarform als auch bei ausgewählten Terminen in Verbindung mit einer anschließenden Waldbegehung angeboten.

Bei den bisherigen Schulungsteilnehmern stieß dieses Konzept bereits auf Begeisterung. So schrieb Ben Ibikunle von der Pelikan Group:

"Die Kombination Warenzeichenschulung + Wald finde ich eine brillante Idee und ist daher von mir äußerst empfehlenswert. Besten Dank an FSC sonst wäre ich persönlich nicht auf die Idee eines Waldbesuches gekommen. Dadurch konnte ich einige Zusammenhänge besser nachvollziehen. Bin jedes Jahr dabei, wenn der Terminplan es zulässt."

Die nächste Warenzeichenschulung mit anschließender Exkursion in den Wald findet am 26.09.2018 in Würzburg statt.

Für eine Zusammenfassung zu Inhalten, Dauer und Kosten der Warenzeichenschulung sowie einer Terminübersicht klicken Sie bitte hier. (Bei Interesse an einer Schulung mit anschließender Waldbegehung achten Sie bitte auf den Vermerk "+ Waldexkursion".)

Sind Sie FSC-Zertifikatsinhaber und interessiert daran, mehr über den gültigen Warenzeichenstandard mitsamt Tipps im Umgang mit den Warenzeichen zu erfahren? Oder benötigen Sie Ideen, wie Sie Ihre auf ihren nachhaltigen Produkten den durch FSC generierten Mehrwert darstellen? Dann können Sie sich hier zur Warenzeichenschulung oder weiteren FSC-Seminaren anmelden!

Sollten Sie weitere Fragen haben, wenden Sie sich gern an Herrn Sergio Di Fatta (Telefon: +49 761 38653-52 oder E-Mail: sergio.difatta at fsc-deutschland point de).


© Forest Stewardship Council® · FSC® F000213