Erarbeitung einer neuen Controlled Wood Risiko Analyse

Alle fünf Jahre ist eine Überarbeitung bestehender nationaler Risiko-Analysen (CWRA) notwendig. Dieser Prozess wurde 2016 in Deutschland gestartet. Die Erarbeitung der Analyse erfolgt jeweils mit Unterstützung einer Arbeitsgruppe bestehend aus Wirtschafts-, Umwelt- und Sozialvertretern. In einem weiteren Schritt werden die erarbeiteten Vorschläge den relevanten Interessensgruppen zur Kommentierung vorgestellt.

Status quo (Dezember 2016):

  • Gründung einer Arbeitsgruppe hat statt gefunden
  • Erarbeitung eines ersten Entwurfs einer nationalen Risiko-Analyse
  • Versand des Entwurfs an FSC International an FSC International

FSC Deutschland wird regelmäßig über den aktuellen Fortschritt berichten. Bis zum Abschluss des Prozesses behält die bisher bestehende Risikobewertung für Deutschland ihre Gültigkeit (Datum des Inkrafttretens: 01. August 2011).



Bitte lesen Sie auch die Informationen zum Auslaufen der aktuellen Risikoanalyse.


© Forest Stewardship Council® · FSC® F000213