Ein Auditor bei der Arbeit (© shutterstock)© shutterstockZertifizierungsstellen prüfen Ihren Betrieb

Der FSC prüft Forstbetriebe nicht selbst, sondern akkreditiert unabhängige Zertifizierungsstellen zur Durchführung der Audits. Dadurch werden eine strikte Trennung von Standardsetzung und Kontrolle gewährleistet, ungute Überschneidungen vermieden. Ein jährliches Monitoring durch die Akkreditierungsstelle Accreditation Services International (ASI) stellt dabei die Glaubwürdigkeit der Zertifizierungsunternehmen sicher. Vom FSC akkreditierte Zertifizierungsunternehmen sind dazu berechtigt, Forstbetriebe nach FSC zu prüfen und ggfls. zu zertifizieren. Der Forstbetrieb bezahlt nur den Auditor für die erbrachte Leistung im Zertifizierungsprozess. FSC Deutschland erhält für zertifizierte Fläche kein Geld!

Vergleichen Sie Angebote der Zertifizierungsstellen

Wenn Sie Interesse an und Fragen zu einer Wald-Zertifizierung haben, wenden Sie sich zunächst direkt an die unten aufgelisteteten Zertifizierungsstellen. Diese können Ihnen Informationen zu Kosten, Ablauf, Vorbereitung und Dauer einer Zertifizierung geben. Idealerweise holen Sie sich mehrere Angebote ein, um diese gemäß Ihren Bedürfnissen zu vergleichen. Dies können Sie unabhängig vom jeweiligen Standort der Zertifizierungsstelle machen, da diese ggf. nationale Vertretungen bzw. Mitarbeiter vor Ort haben.

Zertifizierungsstellen

Hier finden Sie eine Liste der Zertifizierer, die in Deutschland und Österreich Wald-Zertifikate vergeben.

* Der Zertifizierer ist akkreditiert für die Waldzertifizierung in Deutschland, betreut in Deutschland jedoch aktuell kein Waldzertifikat.


© Forest Stewardship Council® · FSC® F000213