Erfahrungen austauschen

FSC in der Praxis!

FSC-Diskussion rund um die neuen FSC-Regelungen auf der VV 17Wir wollen ein neues Veranstaltungsformat etablieren, bei dem Unternehmen zusammenkommen und über verschiedene Themen rund um das FSC-System diskutieren können und auch Erfahrungen austauschen.

Aktuell haben wir Termine für den 3. Controlled Wood Erfahrungsaustausch angesetzt, und einen erstmaligen Erfahrungsaustausch für Multi-Site-Manager. Grund hierfür war das sehr positive Feedback und Anfragen von Unternehmen.

Was ist ein Erfahrungsaustausch?
Gemeinsam unter fachkundiger Moderation und Begleitung legen wir fest, welche Fragen und Bereiche zu dem jeweiligen Thema sowie benachbarten Regelungswerken von Interesse sind. Wir lesen dann gemeinsam die entsprechenden Regelungen und tauschen uns über die Umsetzung aus. Es geht darum, dass im Geben-und-Geben ein gemeinsamer Erkenntnisgewinn liegt. Wir würden bei einer Gruppe immer sehr spannende Einsichten einer anderen Branche hören können und gegenseitig lernen.

Wie findet so ein Erfahrungsaustausch statt?
Grundsätzlich ist dies nicht festgelegt. Bei sehr konkreten,einfachen Themen kann ein Online-Webinar die Lösung sein, bei einer Vielzahl von Themen sowie großer Breite der Teilnehmer, ist ein Treffen die beste Variante. Bei einem Webinar ist die maximale Laufzeit 2 Stunden, bei einem Treffen würden wir je nach Ort und Logistik von 10 – 16 Uhr anbieten. Bei einemTreffen fallen Kosten von rund 80 Euro (zzgl. Mwst.) je Teilnehmer an.

Für genauere Informationen schauen Sie bitte auf die Unterseiten links.


© Forest Stewardship Council® · FSC® F000213