Aktuelles

Nachrichten und Themen rund um unsere Aktivitäten


Freitag, 29 September 2017
FSC-zertifizierte Forstwirtschaft schützt den Wald

FSC Friday 2017

Heute ist FSC Friday, der Tag an dem weltweit auf eine sozial verantwortungsvolle und ökologisch verträgliche Forstwirtschaft hingewiesen wird. Fast 200.000 Hektar Wald sind mittlerweile nach den anspruchsvollen Standards des FSC zertifiziert.


Seit über 20 Jahren gibt es bereits das FSC-Zeichen für besonders verantwortungsvolle Waldwirtschaft. Mittlerweile sind weltweit über 199 Millionen Hektar Wald FSC-zertifiziert und FSC ist das einzige Zertifikat, dass sowohl von großen Umweltorganisationen wie Greenpeace, WWF, BUND, RobinWood und NABU, als auch von großen Gewerkschaften und Sozialverbänden wie der IG BAU, dem Bund Deutscher Forstleute und der IG Metall unterstützt und empfohlen wird. Zusammen mit zertifizierten Waldbesitzern und Unternehmen in der Produktion und im Handel bilden Sie eine starke Basis, die Mitgliedschaft des FSC die gemeinsam im Konsens die FSC-Standards entwickelt. Dabei steht ein gemeinsames Ziel im Mittelpunkt: die substanzielle Verbesserung der Waldbewirtschaftung und damit den Erhalt von Wald.

„FSC hat sich für den Wald, aber auch für Holz- und Papierprodukte zum Erfolgsmodell entwickelt. In einigen Produktgruppen ist die FSC-Zertifizierung mittlerweile zur Standardanforderung geworden. Der Effekt einer solchen Entwicklung ist für den Wald und die Menschen die dort arbeiten eine sehr gute Nachricht,“ beschreibt Dr. Uwe Sayer, Geschäftsführer FSC Deutschland, die Entwicklung in den letzten Jahren. Zahlreiche Studien belegen dabei, dass FSC-Zertifizierung einen wichtigen Beitrag zum Erhalt von Wäldern leistet und Forstwirtschaft in ganzen Regionen verbessern kann.

Sayer führt weiter aus: „Es gibt trotzdem noch viele Menschen, die unter unwürdigen Bedingungen in der Forstwirtschaft arbeiten müssen und es gibt sehr viele Wälder, die in ihrer Existenz akut bedroht sind. Deshalb wollen wir am FSC Friday darauf hinweisen, dass es eine sozial ökologisch verantwortungsvolle Alternative zu Holz und Papier aus Raubbau und sozialer Ausbeutung gibt, nämlich: FSC-zertifizierte Produkte.“


© Forest Stewardship Council® · FSC® F000213