Aktuelles

Nachrichten und Themen rund um unsere Aktivitäten


Dienstag, 06 Dezember 2016
Mitglieder für das Consultative Forum zum Projektzertifizierungs-Standard gesucht

FSC-Stakeholder sind eingeladen, sich bei der Konsultation zu technischen Fragen im Zusammenhang mit der Revision des Projektzertifizierungsstandards (FSC-STD-40-006) einzubringen.


Worum geht es bei der Projektzertifizierung?

Die Projektzertifizierung ist eine spezifische Form der Chain of Custody (CoC) -Zertifizierung für die Herstellung eines einzigartigen Objekts (z. B. eines Gebäudes oder eines Bootes), für das FSC-zertifizierte Produkte verwendet werden. Der Standard regelt Situationen, dass in einigen Fällen nicht alle an einem bestimmten Projekt beteiligten Parteien zertifiziert sind, auch wenn holzbasierte Materialien, die für das Projekt verwendet werden, durch die FSC-CoC-Zertifizierung abgedeckt sind.
Zusätzlich zum Projektzertifizierungsstandard wird ein FSC-systemweites Konzept entwickelt, um zu erläutern, wie FSC-Zertifikatsinhaber und Lizenznehmer Aussagen zu verwendeten FSC-zertifizierten Materialien, die sie beziehen, geltend machen können. Diese werden als "Beschaffungsaussagen" bezeichnet.

Mitarbeit im Consultative Forum

Jeder FSC-Stakeholder, der zur Revision des Standards (FSC-STD-40-006) und/oder der Entwicklung eines Models für "Beschaffungsaussagen" beitragen möchte, kann sich gerne direkt an Dorothee Jung d.jung@fsc.org.wenden. Eine Kommentierung innerhalb des Consultative Forums ist bis 27.Januar 2017 möglich.


© Forest Stewardship Council® · FSC® F000213